Verfasst von: Patrick | 2009/07/31

Urlaub

ElchZum ersten Mal seit wir hierher gezogen sind habe ich richtig Zeit. In meinem ersten Urlaub im April waren wir die ganze Zeit in Deutschland und die übrige Zeit hatten wir immer was zu tun. In der vergangenen Woche hatten wir Besuch aus Deutschland und mit fünf Kindern im Haus war entsprechend HalliGalli angesagt. Jetzt ist wieder Ruhe eingekehrt und wir können uns auf unseren Kurzurlaub im Norden vorbereiten. Wir fahren die Küste hinauf nach Piteå an die „Riviera des Nordens“ um faul am Strand rum zu liegen und sonst relativ wenig zu tun. Danach steht schon der nächste Besuch auf der Matte.

Vergangene Woche habe ich erstmals Elch gegessen und muss sagen, dass es lecker geschmeckt hat. Wir waren mit unserem Besuch auf einer Elchfarm weil wir der Meinung waren, dass in den Wald hocken und auf einen „wilden“ Elch zu warten doch ein etwas langweiliges und mit Mücken belastetes Unterfangen werden könnte. Die Farm war ganz lustig, ausser einem Restaurant mit Elch auf der Karte gab es ein Museum mit jeder Menge Hintergrundinfos, eine Diashow mit wirklich schönen Fotos (Elch im Morgengrauen, Elch im Nebel usw.) und eben echte Elche zum anfassen. Die Kälber waren allerdings in Quarantäne, was bei mir die Frage aufgeworfen hat ob Elche die Schweinepest kriegen können. Die Kinder durften auf einem ausgewachsenen Elch sitzen der solange stillgestanden hat wie er mit Bananen gefüttert wurde. Kaum waren die Bananen alle hat er sich getrollt. Im Museum gab es eine ganze Tafel die darüber berichtet hat, dass  es unmöglich ist Elche zu domestizieren um sie als Nutztiere zu verwenden, es kam allerdings nicht ganz klar rüber ob sie zu doof oder zu stur sind. Ich tippe auf Letzteres, die Sache mit den Bananen war eindeutig…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: