Verfasst von: Patrick | 2010/01/06

Gott nytt år!

Von wegen „Gutes neues Jahr“, da bin ich schon gegen zwei verschieden Grippen geimpft und trotzdem werde ich pünktlich zu Silvester so richtig krank. Am 31., der hier Feiertag ist, hatte ich Tagdienst und habe komplett, immer parallel in zwei Sälen durchgearbeitet. Als ich dann um 18.00h raus kam hatte ich Husten, Schnupfen, Halsschmerzen und so was von keine Lust mehr auf Silvester… Da mein Schatz bereits einen Tag vorher mit ihrer Erkältung angefangen hatte haben wir es sehr ruhig angehen lassen und haben um zwölf die Kinder kurz geweckt um mit ihnen in den Schnee zu gehen, ein paar Wunderkerzen anzuzünden und etwas Feuerwerk anzukucken. Danach sind wir alle zügig ins Bett gegangen…

Nachdem ich mich dann am Sonntag auf fröhliche 39,7 Grad raufgearbeitet hatte, habe ich mich entschlossen diese Woche erstmal nicht arbeiten zu gehen… bin ich froh, dass ich für keine der Impfungen bezahlt habe, was auch immer ich jetzt abgegriffen habe…

Ab nächster Woche werde ich dann den letzten Teil angehen, der mir zum Facharzt noch fehlt, ich muss „forschen“. Die schwedischen Richtlinien sehen vor, dass jeder Assistenzarzt in seiner Ausbildungszeit eine „Projektarbeit“ leistet. Mit meinem Mentor und unserem „Studierektor“, der für die Ausbildung verantwortlich ist, habe ich mich geeinigt, dass ich eine Literaturstudie machen werde, nichts aufregendes und mein Mentor meinte ich solle die Bälle ganz flach halten. Eigentlich ist es Auslegungssache ob ich diese Projektarbeit brauche. Fest vorgeschrieben ist sie für Ärzte die Ihre „Legitimation“ wie die Approbation in Schweden heißt nach 2006 bekommen haben. Nun bin ich ja seit 2004 approbiert, habe aber meine Legitimation erst 2007 beantragt, wie gesagt Auslegungssache… Irgendwie freue ich mich aber auch drauf, ich werde einen Monat dafür freigestellt, das sollte doch ganz lustig werden…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: