Verfasst von: Patrick | 2010/10/28

Dickschiffe

Jaja, man(n) sollte die eigene Klappe nicht ganz so weit aufreissen… und nach Möglichkeit eine Runde nachdenken oder schlafen oder sowas bevor man schreibt, dass man sich quasi entschieden hat.  Denkt man nochmal nach, fällt einem nämlich auf, dass die von Volvo dezent eine Schraube locker haben das Ding einfach zu teuer ist. Dass mir der Volvo gefallen hat war ja unschwer zu erkennen, ich bin wahrscheinlich zu leicht zu beeindrucken. Das kommt davon wenn man sein Leben lang nur Gebrauchtwagen hatte, der Neuwagenduft verwirrt mich. Die Frage ist ob der XC90 wirklich eine halbe Million Kronen wert ist. Mittlerweile denke ich, dass nein… man kann für weniger Geld mehr bekommen. Zum Beispiel haben wir gerade einen Kia Sorento probegefahren. Der ist billiger, besser ausgestattet, sparsamer, hat einen niedrigeren CO2-Ausstoss und ist damit billiger in der Steuer und hat sieben Jahre Garantie. Das mit der Garantie ist eigentlich ein Totschlagargument gegen jedes andere Auto. Kann mir mal jemnand verraten wieso ein Autohersteller aus Korea so überzeugt ist von seinem Produkt, dass er sieben Jahre dafür geradesteht und die selbsternannte Krone der Automobilindustrie, Benz, Audi, VW usw. sowas nicht hinkriegt? Die meisten bieten irgendwelche Garantie Upgrades an, aber das sind letzendlich Versicherungen, die der Kunde dazukauft. Herstellergarantie gibt es zwei Jahre, mehr nicht. Warum soll man das machen, wenn man woanders mehr als das Dreifache bekommt?

Advertisements

Responses

  1. Hm, wir haben im Januar 2010 einen Neuwagen bei VW gekauft (den haben wir ein halbes Jahr vorher ausgesucht und bestellt) und da gab es eine Garantie von 5 Jahren oben drauf – ohne Versicherung.

    • Das wird die VW-Life-Time-Garantie sein, das ist ein Versicherung der VW-Bank die man beim Neuwagenkauf dazuwählen kann. Das ist aber eine externe Leistung mit eigenem Kleingedrucktem und keine Neuwagengarantie. Sicher eine vernünftige Lösung (ich hab jetzt keine Zeit das Kleingedruckte zu lesen) aber eben etwas was dazugekauft werden muss oder die der Händler dazugibt wenn man Glück hat.

      Nachtrag: ausserdem bietet VW diese Life-Time-Garantie in Schweden nicht an…

      • Eine Garantie ist immer eine vom Hersteller frewillig erbrachte Leistung, das bedeutet aber auch das der Hersteller die Leistungen beliebig festlegen kann. (Natürlich nur den Teil der über die gesetzlich festgelegte Gewährleistung hinausgeht, wie sieht die in Schweden aus?)
        Also muss es das Kleingedruckte in der einen oder anderen Form auch bei Kia geben.
        Und was den Vergleich zur zubuchbaren Varianten angeht, aus BWL-Sicht ist das das Gleiche, nur in einem Fall siehst Du es als Kunde (und kannst wählen ob Du es möchtest) und im anderen Fall bildet der Hersteller intern die Rücklagen (oder hat eine Versicherung dafür) und wird die natürlich im Preis berücksichtigen..

  2. Weil solche Autos nicht rational gekauft werden. Das sind Lustobjekte.

    • Wir brauchen ein Auto mit sieben Sitzen und Allradantrieb, sag mir die rationalste Lösung für dieses Problem und ich schaue sie mir an (wobei ich denke, dass ich das bereits getan habe) …

      • Da kann ich leider nicht helfen. Wenn jemand keine Ahnung von Autos hat, dann ich.

      • echt jetzt? Ist mir garnicht aufgefallen… vielleicht überdenkst Du aus diesem Grund besser nochmal Deine „Lustobjekt“-Expertise?! 😉

  3. Bei Garantie kann aber zumindest in Tyskland jeder Verkäufer selbst definieren, was er darunter versteht.
    Sachen, die schnell kaputtgehen werden da gerne explizit ausgeschlossen 😉

  4. Die Frage haben sich manche schon vor 25 Jahren gestellt, als Mitsubishi mit 3 Jahren Garantie ankam… da sind die Deutschen bis heute nicht!

  5. ich kann nix zu kia sagen. ausser, dass billig eben manchmal billig ist (oder wie mein fränkischer studienkollege immer sagte: es gibt nix teureres, als was billiges). was ich zu volvo sagen kann: extrem gute qualität, und extrem hohe sicherheit. meine eltern haben seit einigen jahren volvo (740 kombi, 850 kombi, V70, V40) gefahren, bzw. fahren sie immer noch. und von der qualität hat’s einfach immer gepasst. und nachdem meine mutter einen auffahrunfall (ihr ist auf der landstrasse beim abbiegen einer mit 120 in die seite gekracht), fast unverletzt überstanden hat (ausser einem blauen auge), stand für uns auch fest, dass der nächste wagen sofort wieder ein volvo wird. ich weiss nicht, wie gut Kia in seiner qualitäts- und sicherheitsstatistik ist, aber auf volvo würde ich mich verlassen.

    • ich habe in den vergangenen Tagen viel Haue bezogen, weil ich es gewagt habe ein koreanisches Auto zu loben. Aber ich sags Euch, das ziehe ich durch.
      Du kannst nichts zu Kia sagen, zu Qualität und Sicherheit? Kein Problem! Der Sorento hat (im Gegensatz zum XC90) fünf Sterne in NCAP-Crash-Test. Kia gibt sieben Jahre Werksgarantie, Volvo gibt zwei…
      Wir fahren momentan unseren zweiten Volvo, einen V70, der erste war ein 850, und natürlich sind das prima Autos. Aber ich werde auf keinen Fall einen Namen bezahlen. Es wird Zeit, dass man endlich einsieht, das Qualität nicht nur aus Europa kommt. Die alteingesessenen Automobilmarken ruhen sich auf ihrem Image aus und zocken dafür reichlich Kohle ab. Ich finde es schlicht unverschämt, dass eine Marke wie BMW überhauptkeine Garantie gibt, zwei Jahre Gewährleistung, dann ist Schluss… die spinnen doch.
      Und zu Deinem fränkischen Studienkollegen… der Kia ist nicht billig, er ist günstig! 😉 Das ist ein gewaltiger Unterschied…

  6. Und? Wie ist es ausgegangen? Welches Auto ist es nun geworden?

    • noch keines… schwere Geburt …


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: