Verfasst von: Patrick | 2011/01/27

Nachtarbeit

Die Bilanz der vergangenen Nacht:

  • akute Abrasio bei schiefgegangenem medikamentösem Schwangerschaftsabbruch
  • akute Laparotomie bei Darmischämie
  • akute Spinalstenose (klingt doof, gibts aber wirklich akut)
  • dringende Sectio (anpiepsen bis Schnitt 13 Minuten MIT Spinalanästhesie, yesss…)
  • rupturiertes Bauchaortenaneurysma
  • als kleiner Bonus ein Blinddarm

Jetzt müde, Patrick schlafen…

Advertisements

Responses

  1. Das hört sich irgendwie nach ganzen Sturzbächen von Blut und Adrenalin an…

  2. Hat der BAA-Patient überlebt?

    • Jawohl, hat er! Darüberhinaus hat er gestern die Intensivstation verlassen…

  3. Hab da was für dich gefunden

  4. Also Langeweile ist wohl nicht aufgekommen. Musste erst letzte Woche wieder einmal die Anästhesie in einer PJ-Fortbildung verteidigen – wenn angehende Pädiater einem erzählen wollen, wie langweilig es doch sei, nur mit Maschinen zu arbeiten… ^^ hab da mal dezent widersprochen und in die Ecke argumentiert 😉

  5. oh weia… du Armer!

  6. „akute Abrasio bei schiefgegangenem medikamentösem Schwangerschaftsabbruch“

    Wie oft wir sowas bei uns in der Praxis haben… ehrlich ich verstehe nicht wieso man nicht einfach immer eine Interruptio per Abrasio macht….


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: